Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/ushii-mushii

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
2.

Gestern war ich endlich wieder mit Tessa auf der Wurstwiese. Und enlich habe ich Bert wieder gesehen. Ich glaube ich bin echt in ihn verliebt. Ich habe die ganze Woche jeden Tag nur an Bert gedacht und ich habe ganz viele Liebesgedichte für ihn geschrieben. Aber keine schnulzigen, nein ganz coole und ernste Gedichte wo ich ihm zum Beispiel damit drohe zu sterben wenn er mich nicht genauso liebt wie ich ihn.

Wir saßen den ganzen Abend auf der Wurstwiese und haben Bier getrunken und geraucht. Die älteren Leute haben immer gelacht Tessa sagt sie haben uns ausgelacht aber das glaube ich nicht weil wir doch so cool sind und uns lacht doch keiner aus. Aber die Leute die auch noch neu auf der Wurstwiese waren und auch nicht viel Älter als wir vielleicht 13 oder 14 die waren immer ganz nett zu uns. Ein Typ hat mich sogar angebaggert er heißt Torben. Torben ist 13 und kleiner als ich und hat lange blonde Haare und schwarze Klamotten an und er säuft auch schon aber er raucht nicht voll uncool. Ich habe ihm aber einen Korb gegeben weil er mir zu kindisch ist und weil ich nur Bert liebe. Da hat er sich an die nächste rangemacht. Er hat mir gesagt er will irgendwann in seinem Leben jemanden umbringen, das ist sein Lebensziel. Das ist doch mal cool aber irgendwie auch gruselig.

Als ich richtig besoffen war bin ich dann zu Bert gegangen und habe ihm gesagt dass ich ihn liebe. Er hat gesagt ich sei ihm leider noch zu jung und außerdem würde er ein anderes Mädchen lieben. Da habe ich einen Heulanfall gekriegt, vor allen Leuten. Ich wollte in die Wurst (das ist übrigens ein Fluss direkt an der Wiese) springen aber ein paar ältere Jungs haben mich festgehalten damit ich nicht reinspringe. Dann hat die Tessa meine Eltern angerufen und es ihnen erzählt. Die haben mich abgeholt  und waren richtig sauer. Weil ich in die Wurst springen wollte und weil ich getrunken habe. Sie schimpften mit mir und sagten wenn das so weitergeht käme ich noch ins Irrenhaus. Da will ich aber gar nicht hin. Meine Eltern zerrten mich ins Auto und fuhren mich nachhause. Ich hasste sie und die Tessa hasste ich auch weil sie mich verpetzt hat und den Bert auch weil er mich nicht liebt! Aber gleichzeitig liebte ich den Bert doch auch! Zuhause ging ich in mein Zimmer machte laute Brüllmusik an und rauchte erstmal 3 Kippen hintereinander. Dann loggte ich mich bei Jappy ein und teilte allen mit dass ich die Welt hasse und endlich sterben will! Das machen die anderen von der Wurstwiese doch auch dauernd, sogar manche von den Älteren schreiben so was bei Jappy rein. Aber ich meine es im Gegensatz zu denen ernst. Ich wollte nämlich wirklich sterben nur für Bert. Also wollte ich Chlor trinken das ist nämlich giftig. Leider fand ich kein Chlor also trank ich einfach Badeschaum weil man das ja auch ins Wasser reinmacht. Aber ich starb nicht ich musste nur kotzen. Ich rauchte weitere 5 Kippen und ging schlafen. Ich träumte von Bert wie ich mit ihm Sex hatte. Als ich am nächsten morgen aufwachte dachte ich an den Traum und begann zu weinen. Dann nahm ich mir vor einmal in meinem Leben Sex zu haben, erst dann konnte ich sterben. Mir ist egal mit wem, muss nich mit Bert sein ich springe danach sowieso aus dem Fenster. Hauptsache so bald wie möglich!

 

 

 

 

24.4.12 10:03
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung